Niemand hat alles.
Keiner kann alles.
Miteinander gewinnen wir.

Die Gründung der Lin & Nöbauer OG verdeutlicht zwei Überzeugungen, die unserer Arbeit zu Grunde liegen.

Zum einen entsteht in der Zusammenführung verschiedener Kulturen ein entscheidender Mehrwert. Dieses Phänomen wird heute unter dem Begriff Diversity Management erforscht und geachtet.

Zum anderen besteht eine Wechselwirkung zwischen der körperlichen Beweglichkeit und mentaler, emotionaler Flexibilität. Körperliche Beweglichkeit schult Geist und Seele. Und nicht zuletzt bringt Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Menschen Spannung, Kreativität und Spaß.

Seminare

Teamentwicklung

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind eine Gruppe und kein Team. Wenn Sie mit Ihren MitarbeiterInnen den Weg der Teambildung einschlagen, braucht es dazu Zeit, geeignete Lernschritte und gemeinsame Erfahrungen. Wir bieten Ihnen dafür geeignete Szenarien und Module, im Wechsel von:

· Ziele erarbeiten
· Ist & Soll erleben
· Vertrauen fördern
· Reflexion & Dialog.

 

Führung

Basierend auf dem Wort Führungskraft, setzen wir uns mit dem Thema „Formen der führenden Kraft“ auseinander. Nicht Druck und Härte führen zum Erfolg, sondern: Klarheit, Stärke und Feingefühl.

“Freie Kräfte erzeugen spontan neue menschliche Strukturen”, sagt Waldefried Pechtl. So kann durch die aktive Förderung und den bewussten Einsatz eigener Kräfte das Führen leicht werden.

 

Alternsgerechte Lebensweisen

Unsere Vorstellungen beeinflussen unsere Wirklichkeit. So auch beim Altern. Wir bieten einfache Übungsfolgen um die Elastizität des Körpers zu erhalten, den Atem zu vertiefen und beschäftigen uns mit den Mythen des Alterns – den destruktiven wie den konstruktiven.  

 

Tagungen und Klausuren

Moderation und Belebung, Strukturen und Lockerheit: Albert Nöbauer arbeitet mit Ihnen gemeinsam an Inhalt und Lösung, Wei Tsung Lin fördert das Gruppengefühl durch Bewegung.

 

Kraft und Schwung (KuS)

Wir gestalten in Absprache mit Ihren Wünschen Veranstaltungen, die erfahrbar machen, wie Sie emotional, mental und körperlich Ihr Energieniveau heben können, durch Konzentration zur Stärke kommen und durch Lebendigkeit Ihre Wirkung erhöhen.

Jahresgruppe:
Kraft der Rhythmen

In einer Reihe von zehn zweitägigen Begegnungen spüren wir dem Rhythmus unseres Lebens nach, dem Pulsieren, den Wellen, dem Kreislauf und den Spiralen, die unserem Sein kraftvollen Schwung geben.

Jede der Begegnungen gestaltet sich um ein zentrales Thema und erarbeitet dieses durch Elemente, die in allen Begegnungen wiederkehren: dem gemeinsamen Dialog, der Bewegung, der Musik, dem Licht, dem Essen, der Erfahrung der Natur und der Besinnung.

Themen:

1

November

Vorbereitung:
Der Samen enthält das Ganze

2

Dezember

Ziel:
Kind sein – Mensch werden

3

Januar

Entscheidungen:
Die Weichen stellen

4

Februar

Wechselspiel:
Person und Rollen

5

März

Kraftvolles Aufbrechen:
Von der Schönheit des Erblühens

6

April

Geheimnis:
Die größere Wirklichkeit der Liebe

7

Mai

Kontakt:
Die Balz und der Tanz um die Schönheit

8

Juni

Fülle:
Licht und Leben

9

September

Ernte:
Balance des Gebens 

10

Oktober

Erinnerung:
Lösen, Lassen, Gehen

Jahresgruppe:
Führen und Managen

Welche Möglichkeiten effizient zu führen habe ich, welche nutze ich, welche liegen brach? Im Austausch und in der Unterschiedlichkeit der TeilnehmerInnen ergeben sich im Laufe des Jahres die Möglichkeiten, Verhaltensweisen zu verändern und zu schärfen, Neues zu integrieren und zu überprüfen. Eine Expedition für Menschen in Führungsverantwortung.

Themen:

1

Loslassen

Kern – Kompetenzen erkennen
(November)

2

Werte

Wurzeln und Visionen wahrhaben
(Dezember)

3

Entscheidungen

Klarheit schaffen
(Januar)

4

Sicherheit

Funktion, Aufgabe, Rollen unterscheiden
(Februar)

5

Wachstum

Stärke zulassen
(März)

6

Gemeinsam

Durch Kontakt zur Zusammenarbeit kommen
(April)

7

Der Unterschied

Konstruktive Reibung – Konflikt
(Mai)

8

Erfolg

Bewegende Geschichten schreiben
(Juni)

9

Kraftquellen

Eigene und fremde Systeme nutzen
(September)

10

Wiederholung

Am Ende und am Anfang sein
(Oktober)

Entwicklung der Führungskraft

 

Wir laden Sie ein wertschöpfendes, authentisches Führen zu verwirklichen. Warum? Unternehmen brauchen nicht nur Manager, sondern und vor allem: Führungskräfte. Menschen,  die aus der eigenen bewussten Persönlichkeit heraus Entscheidungen treffen und Verantwortung übernehmen.

Der erste Schritt dabei ist sich selbst und seinen Motiven auf die Schliche zu kommen und Handlungsspielräume zu entdecken. Der zweite ist es sich einzulassen auf KollegInnen und MitarbeiterInnen, auf Situationen und Prozesse, auf nicht Planbares. Der dritte Schritt ist so in Kontakt zu treten mit den Institutionen, Gremien und Menschen im Unternehmen, dass die gewünschten Ergebnisse realisiert werden.

Innerhalb eines Jahres haben Sie die Möglichkeit mit unterschiedlichen Methoden und TrainerInnen diese Fähigkeiten zu entwickeln. Dieser Lehrgang beinhaltet im Zeitraum eines Jahres fünf inhaltliche Module,  individuelles Coaching, ein praxisrelevantes Projekt und ein Reiss Profil (Analyse der Lebensmotive), unterstützt durch Austauschgruppen und eine virtuelle Bibliothek.

Albert Nöbauer
www.noebauer.org

Gabriele Seidl-Pass
 www.shiatsucoaching.at

Wei Tsung Lin
www.yogamitwei.com

An-Frage?

Wenn Sie Fragen – oder bereits eine konkrete Anfrage haben – können Sie mich jederzeit gerne kontaktieren!

Gutratbergweg 8, 5083 Gartenau/Salzburg

Albert Nöbauer:
+43 676 3265640

Wei Tsung Lin:
+43 676 7438788